Vakanzen

(Fach-) Geschäftsführer Diakonie gGmbH m/w/d

Unabhängiges, diakonisches Werk • Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfe
"Helfen ist unsere Berufung"

MENSCH & WIRTSCHAFT ist seit 1988 als Personalberatung tätig. Unsere ganzheitliche Beratung richtet sich nicht nur an die Auftraggeber, sondern auch an die Bewerber (m/w/d). Das bedeutet, dass mit beiden potenziellen Vertragspartnern transparent und offen über alle erkennbaren Chancen und Risiken einer Position gesprochen wird, damit eine maximale Entscheidungssicherheit erreicht wird.

Unser Mandant ist eine unabhängige diakonische Einrichtung in Baden-Württemberg. Sie umfasst ein breites Leistungsspektrum von Kindergärten über Jugendhilfe und Schulen bis zur stationären Altenpflege. Die heutige gemeinnützige GmbH ist durch den lebendigen christlich-evangelischen Glauben entstanden, wird bis heute durch ihn getragen und ist in den Arbeitsbereichen im Alltag zu spüren. Über 600 Beschäftigte setzen sich jeden Tag neu mit ganzem Herzen für das Wohl junger und alternder Menschen ein. Innovative, bedarfsgerechte Leistungsangebote im Einklang mit der wirtschaftlichen Stabilität stehen im Vordergrund. Die zukünftigen Anforderungen benötigen eine Anpassung der Organisationsstruktur und die Gesellschafter wollen die Geschäftsführung jetzt fachlich verstärken.

Diese Aufgabe ist für Sie als diakonischen Insider ideal, wenn Sie sich bestens vorbereitet sehen auf den nächsten Schritt in die globale oder größere Verantwortung. Als Quereinsteiger in die Arbeit einer Diakonie kann die berufliche Sinnfrage eine Antwort erhalten. Sie übernehmen gemeinsam mit dem bisherigen Alleingeschäftsführer die Führung und Weiterentwicklung der Gesellschaft. Ihr Schwerpunkt wird die fachliche Leitung der Arbeitsbereiche sein. Als interner Fokus für die kommenden Jahre wird die Entwicklung und Förderung der Beschäftigten und damit Stärkung der Personalstruktur gesehen.

Die externe Ausrichtung soll die Wahrnehmung der Bedürfnisse des „Marktes“ sein, damit verbunden die innovative Entwicklung neuer Angebote gemeinsam mit den Fachbereichsleitern sowie die permanente Weiterentwicklung des vorhandenen Angebotsspektrums.

Sie haben als Grundlage ein abgeschlossenes Studium z.B. als (jeweils m/w/d) Bachelor Diakonie, Soziologe, Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, Psychologe, Sonderpädagoge, Sozialmanager o.ä. Ihre Berufserfahrung haben Sie in einem der relevanten o.g. Arbeitsbereiche sammeln können. Ihre Führungsqualifikation sollte über den kooperativen Stil hinausgehen, den Mitarbeiter als ganze Persönlichkeit wahrnehmen und Führungsprobleme ganzheitlich lösen lassen. Sie beherrschen den schmalen Pfad zwischen wirtschaftlicher Notwendigkeit und den „Werken der Barmherzigkeit“ und sind Mitglied einer Kirchengemeinde, die zum Arbeitskreis christlicher Kirchen gehört.

Unser Auftraggeber wünscht sich für diese Schlüsselposition eine Führungspersönlichkeit mit Leidenschaft für die diakonische Berufung und die in der Lage ist, unternehmerische und geistliche Perspektiven zu vereinen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Gerhard P. Hoppe sehr gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, bevor Sie uns Ihre Bewerbung unter der Kennziffer PJ201005 zukommen lassen an bewerbungen@menschundwirtschaft.de.


Erst informieren, dann bewerben:
Telefon 07082 92 99 766
E-Mail: bewerbungen@menschundwirtschaft.de